Das 1. WAAhnsinnsfestival fand bereits 1982 in Burglengenfeld statt. Es sollten insgesamt sieben Musikfestivals werden, die alle als musikalischer Protest gegen die geplante atomare Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf gedacht waren. Die größte Resonanz rief das 5. WAAhnsinnsfestival hervor, die anderen fanden keine größere landesweite Beachtung.

Ein näherer Blick auf die zahlreichen kulturellen Veranstaltungen soll im den beiden folgenden Artikeln erfolgen. 

 

Die „WAAhnsinns“-Festivals 1 bis 7 (1982-1989) - 7 Seiten, pdf

Pressespiegel zu den Festivals - 25 Seiten, pdf

 

  Plakat des 7. ANTI WAAHNSINNSFESTIVAL